V I S I O N K R A F T L E I D E N S C H A F T P U L S T E M P O F R E U D E
21. Juni, 2020 von

Wenn schon kein Swissman, dann wenigstens Feldbergman!!!


Was macht man wenn der Saison-Höhepunlkt flachfällt und man das sowieso freigehaltene Wochenende gerne sinnvoll nutzen möchte?

Ganz einfach:

Julia Nikolopoulos hat dafür den ersten „Feldbergman“ ins leben gerufen und kurzerhand einen adäqaten Ersatz für den Swissman geschaffen.

Corona-bedingt wurde die erste Disziplin durch einen 12 km Lauf ersetzt. Mit dem Rad ging es dann 182 km durch den Taunus und wie es sich für eine alpine Langdistanz gehört wurde der Marathon dann über den Herzberg, den Altkönig hinauf auf den Feldberg bewältigt. Das alles in fixen 13 Stunden und 44 Minuten.

Weiterlesen und -schauen auf julias und Alex‘ Blog http://www.nopogobiker.de/blog/

„Mainhatten“ gabs auch zu sehen beim ersten Lauf des Tages
Mit dem Rad durch den Taunus
Fast so schön wie in der Schweiz
Mobile Wechselzone
Die dritte Disziplin war dann der obligatorische Berglauf
Zielankunft auf dem Feldberg

Schreibe einen Kommentar!

2020 MIT DEN DAMEN
IN DER ERSTEN

Unsere Sponsorenlinks:
Abteilungsleiter:
Jürgen Metzler
Presse/Blog/FB:
Adi Kohr, Jürgen Metzler
Sponsoren:
Eric Rainer, Adi Kohr
Administratives:
Jürgen Metzler
1. Bundesliga Damen:
Dana Wagner, Adi Kohr

Regionalliga Herren:
Flo Brosch
1. Hessenliga Herren:
Seb Heinl